Noch einmal durften sich am 21. September 22 Lernwerkerinnen und Lernwerker auf den Weg nach Genf machen. Diesmal wurden wir von Frau Lörtscher von der Firma Caran d’Ache und unserer Kursleiterin Simone Hauck-Graf empfangen und durch die Manufaktur geführt. Simone Hauck-Graf zeigte uns am Nachmittag in einem Workshop anhand von praktischen Beispielen die vielen Einsatzmöglichkeiten der vielfältigen Farben und Stifte. Wir danken der Firma Caran d’Ache für den spannenden Einblick und den beiden Frauen Lörtscher und Hauck-Graf für die nette Begleitung durch den tollen Tag.