Matinée im Kunstmuseum Bern, Samstag, 14. März 2020, 10.30–13.30 Uhr.

In Kooperation mit dem Haus der Kunst in München zeigt das Kunstmuseum Bern im Frühjahr 2020 eine grossangelegte Ausstellung des gefeierten ghanaischen Künstlers El Anatsui. Er ist wohl Afrikas prominentester Künstler der Gegenwart und bekannt für seine grossen Objekte aus reziklierten Materialien, die wie prächtige Teppiche ganze Wände zieren.

lernwerk bern organisiert dazu eine Matinée im Kunstmuseum Bern mit den Kunstvermittlern Beat Schüpbach und Anina Büschlen, zu der du herzlich eingeladen bist. Bitte gleich anmelden oder vormerken!

Kursnummer: 20.022
Datum: Samstag, 14. März 2020, 10.30–13.30 Uhr
Programm: Nach einer Führung durch die Ausstellung und einem Einblick in die Arbeit der Kunstvermittlung lassen wir uns von El Anatsui zu einem Gemeinschaftswerk im Atelier inspirieren.
Kosten: Mitglieder gratis, Nichtmitglieder zahlen 30 Franken Unkostenbeitrag. Für den Eintritt ins Kunstmuseum Bern kommen alle Teilnehmenden selber auf.
Anmeldung: bis 2. März 2020 an info@lernwerkbern.ch.

Wir freuen uns, dich zu sehen!
Vorstand lernwerk bern