Weils Wildfremden eine Freude bereitet!

Liebe Näherin, lieber Näher

Dir liegt Nachhaltigkeit und handwerkliches Gestalten am Herzen? Am Bildungstag vom 15. Mai 2019 in Biel wollen wir für beides ein Zeichen setzen. Mit der Hilfe ganz vieler Lehrerinnen und Lehrer, Freundinnen und Unterstützer von lernwerk bern, Kursleitenden, usw. möchten wir mindestens 1001 einfache, selbstgenähte Stofftaschen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verteilen. Verbunden damit ist eine Spendenaktion für nachhaltige  Entwicklungsprojekte im Textilbereich und natürlich Werbung für den Fachbereich Gestalten in den Schulen. Mach mit und nähe ein, zwei Stoff taschen selber oder zehn, zwanzig zusammen mit Kolleginnen und Kollegen in einer selbst organisier ten Nähnacht oder an einem Nähcafé!

Ursula Soppelsa, Präsidentin lernwerk bern

Herzlichen Dank!

Ursula Soppelsa
Präsidentin lernwerk bern

Weils Spass macht!

Hier kannst du die Nähanleitung und alle nötigen Infos herunterladen - um dann loslegen zu können.

Weils für einen guten Zweck ist!

Wer am Bildungstag 2019 eine Stoff tasche geschenkt erhält, wird eingeladen, eines dieser Projekte zu unterstützen - für eine nachhaltige Entwicklungshilfe und mehr Gerechtigkeit in der Textilbranche. Zudem legt lernwerk bern für jede Tasche noch einen Franken drauf.

Nähzentrum in der Mongolei
Das kleine Berner Hilfswerk Bayasgalant hat in der Mongolei ein Nähzentrum aufgebaut. Hier erhalten Mütter die Möglichkeit, Nähen zu lernen und danach im Atelier zu arbeiten und Produkte für den Verkauf herzustellen. Das Nähatelier soll künftig zu einem selbsttragenden Unternehmen werden.

Bayasgalant...

Berufskurse in Bangladesch
Mit dem Projekt «Alusama Froi» fördert das Hilfswerk Co-operaid Berufskurse für junge Menschen aus ethnischen Minderheiten an einer neu aufgebauten Berufsschule. Die Ausbildungen, unter anderem zur Schneiderin, eröffnen die Möglichkeit auf eine Anstellung oder eine selbständige Tätigkeit.

Co-operaid...

Ausbildung für Jugendliche in Äthiopien
Das Hilfswerk Helvetas fi nanziert in Äthiopien Berufsausbildungen für sozial benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene. Insgesamt sollen 3000 junge Männer und Frauen so eine Zukunftsperspektive erhalten. Ausgebildet werden
unter anderem Schneiderinnen.

Helvetas...