Kursnummer: 19.111

Zyklen: 2, 3

Dies ist ein subventionierter Kurs, nur für bernische Lehrkräfte.

Chaotisch, rhythmisch, wiederholend, wohlgeordnet, sanfte Farbübergänge, krasse Kontraste – in diesem Spannungsfeld experimentieren wir mit zeichnerischen und malerischen Zufallsverfahren. Nach eigenen Umsetzungen im Atelier beobachten wir künstlerische Strategien und vergleichen Kunstwerke der aktuellen Ausstellung.

Samstag, 16. November 2019, 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort Kunstmuseum Bern
Kursleitung Anina Büschlen, Karin Lerch-Hirsig
Kursgeld für Mitglieder Fr. 0.--
Administrationsgebühr für Nichtmitglieder Fr. 50.--
Material und Raum Fr. 20.--
Anzahl Stunden 6
Anmeldeschluss 04.10.2019

Verbindliche Kursanmeldung (Abmeldungen gebührenpflichtig)
Anrede*
Vorname*
Nachname*
Straße*
PLZ/Ort*
Telefonnummer*
E-Mail*
Schulort
Telefon der Schule
Zyklen
Mitgliedschaft*