Eine tierisch kreative Aktion für Gestalten in der Schule

TierArt auf Facebook...

Nach Wollhammerrot zeigen wir erneut gemeinsam auf, welch kreative Kraft und Vielseitigkeit im Fach Gestalten liegt. Ab Frühling 2018 wollen wir den Tierpark Bern mit einer riesigen Schar kunst- und fantasie­voller Tierarten bereichern. Hunderte gestrickte, gemalte oder geschweisste Tiere werden hinter den Büschen hervorlugen oder die Gitter hinauf klettern. Sie werden die Besucherinnen und Besucher begeistern und aufzeigen, was im Fach Gestalten steckt. Werde Teil eines einmaligen Gestaltungsprojekts!

Gratis Eintritt in den Tierpark Bern
Du planst als Einstieg ins Projekt Tierart einen Besuch im Dählhölzli, damit sich deine Schülerinnen und Schüler von den richtigen Bären, Schildkröten oder Papageientauchern inspirieren lassen können? Du möchtest aus Tierart ein fächerübergreifendes Projekt machen und mit deiner Klasse direkt am lebenden Objekt die Eigenschaften der Tiere beobachten? Du möchtest die grosse Tierart-Ausstellung im Frühling oder Sommer 2018 während einer Schulreise besichtigen? Dank der Unterstützung des Tierparkvereins Bern erhalten alle Klassen, die beim Projekt mitmachen, von November 2017 bis August 2018 einen Gratis-Eintritt in den Tierpark!

lernwerk im Tierpark
Das Projekt Tierart entsteht in Zusammenarbeit von lernwerk bern mit dem Tierpark Bern. Tiere eignen sich gut für eine gestalterische Umsetzung in vielen Varianten und faszinieren Kinder jeden Alters. Zudem führt die gestalterische Auseinandersetzung zu einem besseren Verständnis der Kinder für die Tiere. Bei lernwerk bern ist Vorstandsmitglied Ines Muralt (ines.muralt@lernwerkbern.ch, 079 728 56 33) Ansprechperson für das Projekt, beim Tierpark Bern ist die Leiterin Zoo­pädagogik, Cornelia Mainini (cornelia.mainini@bern.ch, 079 250 93 15) verantwortlich.

Fest zur Eröffnung der Ausstellung 
Noch steht euch und uns viel Arbeit bevor! Doch am 2. Mai, wenn alle eure kreativen Gestalten und gestalteten Kreaturen ihren Platz im Tierpark Bern gefunden haben, wird die Ausstellung mit einem Fest eröffnet. Sicher werden auch hohe Tiere eine Ansprache halten. Die wichtigsten sind aber die jungen Gestalterinnen und Gestalter, die herzlich zur Vernissage eingeladen sind. Die Party steigt am Mittwochvormittag, 2. Mai 2018. Es wird sicher ein Znüni und tierische Unterhaltung geben.

Alle Infos zum Download

Ausschreibung Tierart.pdf (1,1 MiB)